Dynamische Lichtstreuung (DLS)

Schnelle und einfache Messung von Größenverteilungen

Die dynamische Lichtstreuung (DLS) wird in der Biochemie, der Biotechnologie, der pharmazeutischen Entwicklung und vielen anderen wissenschaftlichen Zweigen überall dort eingesetzt, wo die Größenverteilungen von Nanomaterialien schnell und einfach für eine Vielzahl von Analyten gemessen werden soll, wie z. B.:

  • Proteine, Peptide, Nukleinsäuren und deren Aggregate
  • Systeme zur Verabreichung von Nanowirkstoffen, z. B. Liposomen, Lipid-Nanopartikel (LNPs), Mizellen, Genvektoren und Viren
  • Nanopartikel und Nanokunststoffe
  • Polymere und Hydrogele
  • Synthetische Partikel
  • Metallische Partikel
  • Zusammengesetzte Aggregate

Ob direkt in Mikrotiterplatten, im konventionellen Küvetten-Format, automatisiert oder online in Verbindung mit einem MALS-Detektor, Wyatt bietet Instrumente und Optionen, die Ihren Anforderungen entsprechen.

sec-mals


Was ist DLS?

Die dynamische Lichtstreuung ist eine leistungsstarke und dennoch einfach anzuwendende Technik zur Messung des hydrodynamischen Radius und den damit verbundenen Parametern von Makromolekülen und Nanopartikeln in Lösung, ohne dass eine chromatographische Trennung erforderlich ist. Beurteilen Sie Probeneigenschaften wie:

  • Größe und Reinheit von Proteinen
  • Lösliche und unlösliche Aggregate bis zu 2500 nm bei kleinen Molekülen, Biomakromolekülen und Nanopartikeln
  • Partikelkonzentration, z. B. von Nanomedikamenten
  • Thermische kolloidale und chemische Stabilität von Proteinformulierungen
  • Konformationsänderungen in Makromolekülen


Warum DLS?

DLS ist ein ideales Screening-Werkzeug für biopharmazeutische Formulierungen und andere Nanomaterialien. DLS bietet einzigartige Vorteile wie:

  • Schnell: Datenerfassung in weniger als einer Minute
  • Größenbereich im Nanometerbereich: von 0,5 nm bis 2,5 µm in einer einzigen Messung, mit einer Auflösung bis zu einem Faktor von 3 bis 5 in der Größe
  • Zerstörungsfrei und vollständig rückgewinnbar: Die Proben können für andere Tests weiter verwendet werden
  • Geringes Probenvolumen: Nur 2 µL im DynaPro NanoStar mit Quarzküvetten, 4 µL in Einwegküvetten oder ab 6 µL in Standard-Mikrotiterplatten im DynaPro Plate Reader
  • Kein Scheren oder Filtern: Messen Sie immer das, was in Ihrer Lösung ist
  • Vielseitigkeit: Messen Sie neben Größe und Größenverteilung auch andere Eigenschaften wie Stabilität, stressinduzierte Aggregation und molekulare Wechselwirkungen
  • Erweiterte Eigenschaften: Messen Sie die Partikelkonzentration, unspezifische Wechselwirkungen (A2 oder B22) und unterscheiden Sie zwischen Konformationsänderungen und Aggregation mit der statischen Lichtstreuungsoption im NanoStar und Plate Reader
  • Vor-Screening: Ideal zur Überprüfung der Probenqualität vor der Durchführung anderer teurer und zeitaufwändiger biophysikalischer Methoden wie TEM, AUC, SAXS/SANS, FFF und SEC

Für die eingehende Charakterisierung von hochauflösenden Größenverteilungen und anderen physikalischen Eigenschaften bieten SEC-MALS und FFF-MALS ergänzende und orthogonale Techniken zu DLS.

FFF-Trennung eines Gemischs oder von Partikeln, die eine ausgezeichnete Auflösung zeigt. Die durchschnittliche Größe und Heterogenität jeder Population wird aus den Größen aller eluierenden Fraktionen im Peak berechnet.


Wer verwendet DLS?

DLS wird für die Analyse von Proben im Nanometerbereich verwendet, und zwar von:

  • Biopharmazie-Wissenschaftlern zur Charakterisierung und Prozessentwicklung von Gentherapien, Impfstoffen und Biologika wie monoklonalen Antikörpern
  • Pharmazeutischen Technologen für die Entwicklung von Nanomedikamenten wie Mizellen, Liposomen, Nanokristallen und polymeren Partikeln mit kontrollierter Freisetzung
  • Molekularbiologen und Nanomedizinern für die Untersuchung von Liposomen, Lipid-Nanopartikeln und extrazellulären Vesikeln
  • Analytischen Chemikern für Polymere zur Charakterisierung von Biopolymeren, thermoreagierenden Polymeren, Polymerlöslichkeit und Polymerlatexpartikeln
  • Umweltwissenschaftlern zur Untersuchung von Nanokunststoffen, Tracerpartikeln und toxischen Materialien in der Umwelt
  • Nanopartikel-Ingenieuren für fortgeschrittene Materialien

fff-mals


Vielseitige Technologie

Dynamische Lichtstreuinstrumente werden in der Regel für Einzelproben in Batch (unfraktionierte Messung in der Küvette) verwendet. Sie können aber auch in Verbindung mit Chromatographie- und MALS-Detektoren für Durchflussanalysen eingesetzt werden. Darüber hinaus können mit dem DynaPro® Plate Reader, DLS-Messungen in Mikrotiterplatten in situ durchgeführt werden.

sec-mals


Wie funktioniert die DLS?

DLS bestimmt den hydrodynamischen Radius eines Nanopartikels in Lösung durch Messung der Zeitskala der Brown‘schen Bewegung. Die Probe wird mit einem Laserstrahl beleuchtet, und die von den Partikeln gestreuten Lichtwellen interferieren konstruktiv und destruktiv, während die Partikel zufällig diffundieren. Die daraus resultierenden Intensitätsschwankungen im Streulichtdetektor werden analysiert, um einen translatorischen Diffusionskoeffizienten zu bestimmen, der über die Stokes-Einstein-Beziehung in einen hydrodynamischen Radius umgerechnet wird (siehe Seitenleiste). Die einzigen erforderlichen Eingangsparameter sind die Viskosität der Lösung und der Brechungsindex.

DLS ist eine Technik, die ohne weiteres zur Größenbestimmung unbekannter Proben eingesetzt werden kann:

  • Die Viskosität und der Brechungsindex des Lösungsmittels sind in der Regel bekannt und tabellarisch erfasst. Darüber hinaus enthält die DYNAMICS®-Software eine umfangreiche, eingebaute Lösungsmittelbibliothek mit den gängigsten Lösungsmitteln und Puffersystemen, einschließlich der Möglichkeit, eigene Lösungsmittel zu erstellen.
  • Zur Beurteilung von Größe, Größenverteilung und Aggregation sind keine probenspezifischen Eigenschaften wie Konzentration oder Zusammensetzung erforderlich.
  • Die Temperatur wird im Gerät geregelt und kontinuierlich gemessen.

Für erweiterte Messungen müssen einige weitere Parameter ausgewählt oder in DYNAMICS eingegeben werden:

  • Partikelkonzentration: Brechungsindex der Eingangsprobe
  • kD und A2: Konzentration der Eingangsprobe

Auf der Seite DLS-Theorie finden Sie weitere Einzelheiten zu dieser Technik, darunter ein Video über die Brown‘sche Bewegung.

sec-mals

Die Stokes-Einstein-Beziehung beschreibt, wie der hydrodynamische Radius Rh aus dem Diffusionskoeffizienten Dt berechnet wird. T ist die Temperatur (in Kelvin), k ist die Boltzman-Konstante und h ist die Viskosität der Lösung.


Welche DLS-Optionen und -Konfigurationen sind verfügbar?

Messen Sie direkt in Mikrotiterplatten

Automatisierte Messungen mit hohem Durchsatz, die direkt in Standard-Mikrotiterplatten mit 96, 384 oder 1536’er Format durchgeführt werden, eröffnen neue Horizonte für die dynamische Lichtstreuung. Einige der mit dem DynaPro Plate Reader durchgeführten Hochleistungs-Screening-Aufgaben umfassen:

  • Quantifizierung der Art und des Grads der Aggregation in Hunderten von Pufferbedingungen, wichtig für Formulierungs- und Kristallisationsstudien
  • Bewertung der Entwicklungsfähigkeit von Vorformulierungen von Biotherapeutika
  • Formulierungsentwicklung, z. B. Bewertung von Pufferhilfsstoffen und pH-Wert für kolloidale Stabilität unter Verwendung des Diffusionswechselwirkungsparameters kD
  • Bewertung der Stabilität von Mehrfachformulierungen, z. B. Gefrier-Auftau-Zyklen, beschleunigte Alterungsstudien oder Screening der thermischen Stabilität unter Verwendung der Aggregationstemperatur Tagg oder der Schmelztemperatur Tm
  • Bestimmung der kritischen Aggregationskonzentration für kleine Moleküle wie z. B. Aggregatverbindungen.
  • Integration von plattenbasierten Testprotokollen mit anderen Assays im Mikrotiterplatten-Format

sec-mals


Konventionelle küvettenbasierte Systeme

Für die einfache und bequeme Messung einiger weniger Proben benötigen Sie nur einige Mikroliter Ihrer Probe, eine Einweg- oder Quarzküvette und ein dynamisches Lichtstreuungsinstrument wie den DynaPro® NanoStar® oder Mobius mit der DYNAMICS-Software zur Datenerfassung und -analyse.

  • Der NanoStar verfügt über einen 90°-DLS-Detektor zur Messung von Größe und Größenverteilungen im Bereich von 0,2 bis 1000 nm Radius und benötigt ein Probenvolumen von nur 2 µL. Darüber hinaus ermöglicht der spezielle 90°-DLS-Detektor die Messung der Partikelkonzentration, unspezifischer Wechselwirkungen und des Molekulargewichts.
  • Das Mobius verfügt über einen 163,5°-DLS-Detektor zur Messung von Größe und Größenverteilungen bis zu einem Radius von 2500 nm in der Durchflusszelle und benötigt 170 µL Probe. Mit der Quarzküvette können Probenmengen von nur 45 µl gemessen werden.

sec-mals


Einbindung in SEC-MALS

On-Line DLS ist eine wertvolle Ergänzung zu Ihren SEC-MALS- oder FFF-MALS-Systemen und liefert hydrodynamische Größenangaben und in Kombination mit MALS Informationen über die Konformation, das Elutionsverhalten und die Form von größeren Nanopartikeln. Die innovative Lösung von Wyatt besteht darin, den MALS-Laser und die MALS-Durchflusszelle für den DLS-Detektor zu nutzen, anstatt einen weiteren Detektor mit Flusszelle in die Linie einzubauen, was zu Bandenverbreiterung, Verdünnung, Signalverschiebung und Auflösungsverlust führt.

Ein WyattQELS DLS-Modul kann in ein MALS-Gerät eingebettet werden, oder ein NanoStar oder Mobius kann über einen Lichtwellenleiter an einen MALS-Detektor gekoppelt werden. Die ASTRA® -Chromatografiesoftware wird mit beiden Instrumenten verbunden, um gleichzeitig Daten zu erfassen und die einzelnen Informationen über Größe (rms-Radius bei MALS und hydrodynamischer Radius bei DLS) und Molekulargewicht zu analysieren und auszuwerten, um Einblicke in die molekulare Konformation und Chromatografie zu erhalten.

sec-mals


Robotik-Schnittstelle

Eine erweiterte Laborautomatisierung ist über das DYNAMICS Software Development Kit (SDK) möglich. Durch die Verwendung des SDK zur Fernsteuerung von DYNAMICS kann der DynaPro Plate Reader in einen robotergestützten Arbeitsablauf integriert werden. Diese Funktion ist auch für Mobius oder NanoStar für einen automatisierten Arbeitsablauf verfügbar.

Automatisierung der Messung

Die DYNAMICS-Software und der Mobius ermöglichen eine automatisierte Probenhandhabung mit einem Standard-Autosampler von Agilent. Autosampler und HPLC-Pumpe werden direkt von DYNAMICS gesteuert, um das System zu spülen, die Probe zu injizieren, die Messung durchzuführen und mit der nächsten Probe zu wiederholen. Das System kann sogar so programmiert werden, dass die Proben automatisch mit einer Reihe von Pufferbedingungen vorbereitet werden.

dynamics


Wichtige DLS-Anwendungen

DLS ist eine wichtige Charakterisierungstechnik für die Größenbestimmung, die Bewertung von Aggregationen und die Messung der Stabilität von Nanomedikamenten, Proteinen und verwandten Biomakromolekülen sowie Nanopartikeln. Im Folgenden haben wir einige repräsentative Anwendungen mit Anwendungshinweisen und On-Demand-Webinar-Ressourcen aufgeführt. Unsere durchsuchbare Bibliografie mit Tausenden von Verweisen auf von Experten begutachtete Artikel, in denen Wyatt-Instrumente zitiert werden, ist eine hervorragende Ressource für die Recherche nach Ihren spezifischen DLS-Anwendungen.

sec-mals


Proteine und Bio-Makromoleküle

Formulierungen und Aggregation

Die Beurteilung der Eignung eines Arzneimittelkandidaten in einem frühen Stadium der Forschung und Entwicklung ist entscheidend für die Minimierung des Risikos eines kostspieligen Misserfolgs im weiteren Verlauf. DLS liefert wesentliche Erkenntnisse über biopharmazeutische Kandidaten und deren Formulierungen. Die Formulierung selbst kann gemessen werden aber auch Formulierungen im frühen und späten Stadium, sowie bei der Qualitätskontrolle.

Erfahren Sie mehr über die Vielseitigkeit der dynamischen Lichtstreuung in unserem White Paper WP5010: Screening Developability and Pre-Formulation of Biotherapeutics with High-Throughput Dynamic Light Scattering (HT–DLS) und unserer Publikationsliste PL5011: Key publications on high-throughput screening of therapeutic protein formulations by light scattering.

sec-mals

Die Plattenübersichtsanzeige (Heatmap-View) in DYNAMICS kann so programmiert werden, dass sie Größenverteilungen differenziert und verschiedene Aggregationsgrade auf einen Blick sichtbar macht. Daten mit freundlicher Genehmigung des Sabin Vaccine Institute.


Kolloidale und thermische Stabilität

Die intelligente biophysikalische Charakterisierung von therapeutischen Proteinkandidaten und ihren Formulierungen kann den Entwicklungsprozess neuer medizinischer Wirkstoffe im Frühstadium erheblich verbessern. DLS ist entscheidend für das Verständnis der thermischen und langfristigen Stabilität von therapeutisch relevanten Proteinen unter verschiedenen Formulierungsbedingungen.

Weitere Informationen finden Sie in den Webinaren Rational use of dynamic light scattering for the characterization of cytokines, bispecific antibody fusion proteins and binary antibody mixtures und Predicting stability of antibody therapeutics by unfolded-state studies with high-throughput dynamic light scattering (HT-DLS).



Antikörper-Wirkstoff-Konjugate

Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (AWKs) sind wichtige biotherapeutische Kandidaten, die hochwirksame zytotoxische Arzneimittel mit monoklonalen Antikörpern (mAb) für die gezielte Verabreichung von Medikamenten bei der Behandlung von Krebs oder neurodegenerativen Erkrankungen kombinieren.

Lesen Sie den Anwendungshinweis AN5005: Characterization and Formulation Screening of mAb and Antibody-Drug Conjugates (ADCs) by High-throughput DLS, um zu erfahren, wie der DynaPro Plate Reader ein effektives Werkzeug für das schnelle Formulierungsscreening ist..

sec-mals

Der Diffusionswechselwirkungsparameter kD nimmt vor dem Aggregationspunkt ab, wenn sich die Proteinmoleküle zu entfalten beginnen. Der Beginn der Aggregation wird mit SLS gemessen. Blaue Rauten: kD-Werte; schwarze Linie: Rh-Werte; rote Kreise: SLS-Werte. Es sind drei verschiedene Übergangstemperaturen erkennbar. Die kD-Skala wurde zur Verdeutlichung invertiert.


Nanomedikamente

Kleine virale Vektoren und virusähnliche Partikel

Kleine virale Vektoren und virusähnliche Partikel wie AAV, Adenovirus und Lentivirus sowie virusähnliche Partikel können mittels DLS auf kritische Qualitätsmerkmale wie Größe, Aggregatgehalt, thermische Stabilität und Gesamtkonzentration der viralen Partikel untersucht werden.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie AN5007: Characterization of AAV-based viral vectors by DynaPro DLS/SLS instruments.

sec-mals


Liposome

Liposome sind einer der am häufigsten verwendeten Nanoträger für die Verkapselung von Arzneimitteln mit kleinen Molekülen. FFF-MALS-DLS ist ein leistungsfähiges Instrument zur Charakterisierung der Größe, Partikelkonzentration und Struktur großer Nanopartikel, um zwischen gefüllten und leeren Liposomen zu unterscheiden.

Siehe AN2601: Liposome Size, Concentration and Structural Characterization by FFF-MALS-DLS.

sec-mals

Hydrodynamischer Radius (a) und Root-Mean-Square-Radius (b) aufgetragen gegen die FFF-Elutionszeit, überlagert mit 90°-LS-Signalen für leere (rot) und gefüllte (grün) Liposomen. Die Rh- und Rg-Werte werden von den jeweiligen Online-DLS- und MALS-Detektoren bestimmt.


Lipid-Nanopartikel

Lipid-Nanopartikel sind von zunehmender Bedeutung für die Verabreichung kleiner Moleküle und neuerdings auch von Nukleinsäuren. Zu den Anforderungen an die Charakterisierung gehören die Bestimmung der Größe, die Anzahl der Partikel, der Stabilität und des Aggregationsverhaltens.

Erfahren Sie in unserem aktuellen Webinar Size, Concentration, Payload and Quality: Comprehensive Characterization of LNP-RNA Therapeutics by Light Scattering, wie diese wichtigen Klasse von Nanomedikamenten eingesetzt werden können.

sec-mals


Nanokapseln

Nanokapseln auf Proteinbasis sind für die gezielte Verabreichung von Arzneimitteln, die auf Stimuli reagieren, hochinteressant, da die Proteineigenschaften die Partikelstabilität und das Freisetzungsverhalten direkt beeinflussen können.

Erfahren Sie, wie Eigenschaften von Nanodispersionen wie Dispersionsstabilität, Agglomeration und Temperaturstabilität auf der Grundlage von Partikelgrößenanalysen in AN4001: Organic-phase encapsulation in protein-based nanocapsules studied by DLS untersucht werden können.

sec-mals


Kolloide und Nanopartikel

Nanopartikel in der Umwelt

Die Charakterisierung der Größe und Verteilung von Nanopartikeln in biologischen Umgebungen und das Verständnis der Parameter, die diese beeinflussen, sind für eine genaue Bewertung der Toxizität von Nanopartikeln unerlässlich. Die Bereitstellung von Nanopartikeln in einer gut dispergierten Form ist für eine genaue Bewertung ihrer Toxizität erforderlich.

Lesen Sie AN5001: TiO2 nanoparticle dispersions in cell culture media characterized by high-throughput DLS um mehr zu erfahren.

sec-mals

Übersicht über eine Mikrotiterplatte in „SpectralView“-Darstellung der Dispersion von TiO2-Nanopartikeln in Wasser und sechs verschiedenen Zellkulturmedien (BEGM, DMEM, LB, TSB, SD und YPD). Es ist eine starke Agglomeration in allen Medien ohne Dispergiermittel, eine verbesserte Dispersion in den meisten Medien bei Verwendung von 2 mg/mL BSA und die beste Dispersion bei Verwendung von ≥1 wt.% FBS zu erkennen.


Wirkstoff-Nanosuspensionen

Nanosuspensionen sind ein vielversprechender Ansatz für die Formulierung von Arzneimitteln und bestehen aus kristallinen Arzneimittelpartikeln, die im Allgemeinen einen Durchmesser von < 400 nm haben und in einer wässrigen Lösung suspendiert sind. Nanokristalline Partikel haben eine große Oberfläche im Verhältnis zu ihrer Gesamtgröße, was zu einer drastisch erhöhten Auflösungsrate, verbesserten Absorptionsraten und einer erhöhten Bioverfügbarkeit führt.

Erkunden Sie AN5002: High-Throughput Tools for Optimizing Drug Nanosuspensions, um zu erfahren, wie der DynaPro Plate Reader eine Schlüsselrolle bei der Optimierung dieser Formulierungen in einer frühen Phase der Arzneimittelforschung spielt.

sec-mals

Das akustische Resonanzfräsen zerkleinert Feststoffe schnell und in einem kleinen Volumen zu Submikronpartikeln.


Dynamische Lichtstreuung - Messen mit Leichtigkeit

DLS ist ein wichtiges Instrument zur Charakterisierung von Proteinen, Nanomedikamenten und anderen Nanopartikeln, um Eigenschaften wie Größe, Aggregation, Stabilität und Wechselwirkungen zu untersuchen. Die Vielseitigkeit und Einfachheit dieser Technik hat wesentlich zu ihrer Beliebtheit beigetragen.

dls


Wie verwende ich DLS?

Die Durchführung eines DLS-Experiments ist ganz einfach. Ein typisches DLS-Experiment umfasst die folgenden Schritte:

  1. Probenvorbereitung (minimal, kann Filtration oder Verdünnung beinhalten)
  2. Laden der Probe in eine Küvette oder einer Reihe von Proben in eine Mikrotiterplatte
  3. Setzen Sie die Küvette oder die Mikrotiterplatte in Ihr Gerät ein.
  4. Erfassen Sie die Daten manuell oder mithilfe der Automatisierung (siehe unten).
  5. Analysieren Sie die Daten

dls


Die Datenerfassung kann auf verschiedene Weise automatisiert werden:

  • Schnelles Screening: „Experiment Designer“ - Führen Sie vollständige oder partielle Platten-Scans, thermische oder zeitliche Stabilitätsstudien durch, indem Sie einfach per Mausklick eine Reihe von Vertiefungen oder einzelne Vertiefungen für Messungen auswählen
  • Maximale Flexibilität: „Event Scheduler“ - Entwerfen Sie beliebige Standardabläufe, sei es eine zeitliche oder thermische Sequenz, eine Autosampler-Automatisierung, eine Untersuchung von Versuchsparametern oder eine beliebige Kombination davon.
  • Völlig automatisch: „Robotik-Integration“ - Verwenden Sie die DYNAMICS API, um eine Schnittstelle zu einem Liquid-Handling-Robotersystem herzustellen, um Mikrotiterplatten automatisch zu be- oder entladen und Experimente durchzuführen, zu verarbeiten, zu speichern und zu exportieren.

dls


Proben- und Gerätevorbereitung

Die Einrichtung des Geräts ist minimal: Schalten Sie einfach Ihr Gerät ein und lassen Sie es auf die richtige Temperatur kommen. Bei der Probenvorbereitung müssen einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, da die Lichtstreuung empfindlich auf Partikel reagiert. Ein paar einfache Schritte gewährleisten eine erfolgreiche Analyse:

  • Wyatt-Einwegküvetten werden in einem Reinraum einzeln verpackt und sollten bis zum Gebrauch verpackt bleiben. Quarzküvetten sollten bei der Lagerung mit einem Deckel versehen werden.
  • Puffer sollten auf 0,02 µm oder 0,1 µm filtriert werden. Die Messung reiner Puffer wird als Kontrolle empfohlen.
  • Die Proben sollten so zentrifugiert oder filtriert werden, dass keine Analyten von Interesse entfernt werden.

dls


DYNAMICS

Die Datenerfassung ist sehr einfach: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", um einzelne Messungen durchzuführen, oder verwenden Sie den oben beschriebenen „Experiment-Designer“ oder „Event Scheduler“, um Daten automatisch zu erfassen. Alle Ergebnisse werden in Echtzeit erfasst und automatisch ausgewertet. Zeigen Sie Ihre Ergebnisse in einer Datentabelle oder grafisch an. Alle Originaldaten sind zugänglich und können jederzeit erneut verarbeitet werden. Einige der Analysefunktionen sind:

  • Größe, Größenverteilungen und molare Masse
  • Zeta-Potential und Ladung
  • Partikelkonzentration von Biopharmazeutika
  • Thermische Stabilität wie Tonset, Tagg und Tm sowie die durchschnittliche Größe an Übergangspunkten
  • Kolloidale Stabilität der Formulierung über den Diffusionswechselwirkungsparameter kD und den zweiten Virialkoeffizienten A2
  • Viskosität der Lösung
  • Allgemeine parametrische Analyse

In GMP/GLP-regulierten Umgebungen ermöglicht das DYNAMICS Security Pack Add-on die Einhaltung von 21 CFR Part 11, einschließlich vollständiger Audit-Trails und elektronischer Signaturen.

Wyatt Technology bietet mehrere Möglichkeiten zur Unterstützung von Anfängern und Fortgeschrittenen Anwendern, einschließlich eines vollständigen Satzes von Tutorials, Schulungsmaterialien und technischen Hinweisen im Online Wyatt Support Center, Telefonsupport und Light Scattering University. Besuche vor Ort können für IQ/OQ, Service und vorbeugende Wartung sowie für Gruppenschulungen vereinbart werden.

dls

Schmelz-/Aggregationskurvendaten und Analysen für vier Proteine, die gleichzeitig in dreifacher Ausführung mit dem DynaPro Plate Reader gemessen wurden.



21 cfr part 11 compliance


DYNAMICS Touch

DYNAMICS® Touch ist die On-Board-Anwendung für schnelle und einfache Messungen von Größe und molarer Masse mit dem DynaPro® NanoStar II®.

Die intuitive Touchscreen-Oberfläche führt Sie durch jeden Schritt Ihrer Messung. Legen Sie die Küvette mit Ihrer Probe in das Gerät und:

1. Wählen Sie aus, was Sie messen möchten

  • Größe (hydrodynamischer Radius mit DLS)
  • Molare Masse (mit SLS und DLS)

2. Parameter eingeben und Daten sammeln

Bestimmen Sie Schritt für Schritt die:

  • Küvette (Quarz, Einweg, oder generisch)
  • Probe (dn/dc, Konzentration, A2)
  • Lösungsmittel (vordefiniert oder benutzerdefiniert)
  • Temperatur
  • Anzahl der Replikate
  • Anschließend drücken Sie einfach auf "Play", um die Messung zu starten.

Sie können auch häufig verwendete Küvetten, benutzerdefinierte Lösungsmittel und andere wichtige Parameter direkt in DYNAMICS Touch verwalten und als Voreinstellungen verwenden, um Ihren Arbeitsablauf zu optimieren und sicherzustellen, dass alle Benutzer dieselben Analysen durchführen.

3. Prüfen und teilen Sie Ihre Ergebnisse

Alle Ergebnisse werden automatisch analysiert und dem Benutzer am Ende jeder Messung direkt in DYNAMICS Touch präsentiert. Die automatische Bewertung der Datenqualität ermöglicht es auch Erstanwendern, ihre Ergebnisse zu verstehen und eventuelle Probleme mit ihren Proben zu erkennen.

Die resultierenden Experimentdateien und Berichte können auf einen Computer heruntergeladen und gemeinsam genutzt oder in DYNAMICS® weiter analysiert werden. Der PDF-Bericht kann sogar sofort auf Ihrem Mobilgerät angezeigt werden, sofern die Netzwerksicherheit dies zulässt.

dls



dls



dls


Einzigartige Instrumente für anspruchsvolle Forschung

Alle diese Produkte wurden vollständig im eigenen Haus am Hauptsitz von Wyatt in Santa Barbara entwickelt und gebaut und beinhalten modernste Technologie in Kombination mit strengen Qualitätssicherungspraktiken. Ihre reichhaltigen Touchscreen-Displays gewährleisten den Zugriff auf alle Steuerfunktionen, Daten und Diagnosen, die für einen reibungslosen Betrieb und eine schnelle Fehlersuche bei Proben oder Geräten erforderlich sind.

sec-mals


DLS/ELS-Instrumente

DynaPro® Plate Reader - Das einzige im Handel erhältliche Gerät, das DLS und SLS für die Größe, molare Masse und Partikelkonzentration direkt in situ in standardmäßigen 96er, 384er oder 1536er Mikrotiterplatten misst. Der DynaPro® Plate Reader misst den zweiten Virialkoeffizienten A2 und den Diffusionswechselwirkungsparameter kD. Der DynaPro Plate Reader lässt sich in Flüssigkeitsroboter und plattenbasierte Multitechnik-Assay-Protokolle integrieren. Er ist Temperaturgesteuert von 4 °C bis 85 °C. Eine integrierte Kamera zeigt jedes Well an, um Ausfällungen oder Trübungen zu beobachten sowie Fehlerbehebung und Diagnose zu ermöglichen.

dls


DynaPro® NanoStar® - Mit einem Probenvolumen von nur 2 µL und einer Temperaturregelung von -10 °C bis +120 °C geht der NanoStar weit über herkömmliche küvettenbasierte DLS-Geräte hinaus. Es bietet einen optimierten statischen Lichtstreudetektor parallel zum DLS-Detektionssystem zur Bestimmung der absoluten Molaren Masse und in Verbindung mit DLS auch der Partikelkonzentration.

Die intuitive DYNAMICS® Touch On-Board-App, die auf dem großzügigen Touchscreen des NanoStar ausgeführt wird, ermöglicht auch DLS-Einsteigern eine einfache Bedienung und grundlegende Messungen. Erweiterte und umfangreichere Analysen werden in DYNAMICS durchgeführt, das auf einem Standard-PC läuft.

dls, dynapro nanostar, dynamic light scattering instrument


Mobius - Das Mobius ist nicht nur der empfindlichste Zetapotenzialdetektor auf dem Markt, sondern auch ein dynamischer Lichtstreudetektor der Spitzenklasse. Das Mobius kann an einen Autosampler angeschlossen werden und ermöglicht so einen handfreien Betrieb mit mehreren Proben. Er ist auch der einzige Mobilitätsdetektor, der die dynamische Lichtstreuung (DLS) gleichzeitig mit dem Zetapotenzial im selben Streuvolumen misst, um eine mögliche Probenveränderung direkt zu erkennen.

WyattQELS - Ein Online-Modul für dynamische Lichtstreuung, das in jedes MALS-Gerät integriert werden kann, um gleichzeitige DLS-Daten zu liefern.

dls


Software

DYNAMICS® - Vielseitige Software für Messungen von Größe, Größenverteilung, Partikelkonzentration, Zetapotenzial und Ladung, die Flexibilität und Intelligenz mit genauen Berechnungen und fortschrittlichen Analysen kombiniert. DYNAMICS wertet jede Messung automatisch aus und gibt sofortiges Feedback zur Datenqualität und einfach umsetzende Ratschläge. Die Originaldaten können dabei stets eingesehen werden und stehen für detailliertere Analysen zur Verfügung. DYNAMICS bietet ein optionales "21 CFR Part 11"-konformes Sicherheits- und Datenbankpaket für GMP- und GLP-Labore.

dls


ASTRA® - Unsere umfassende Softwarelösung für MALS- und DLS-Analysen in der Chromatographie und Feldflussfraktionierung. ASTRA ist in einer „21 CFR Part 11“-konformen Version erhältlich und bietet zusätzliche Optionen und erweiterte Analysen.

dls


Quellen für DLS

Nachfolgend finden Sie eine Liste der auf unserer Website verfügbaren Ressourcen, in denen Sie mehr über DLS erfahren können und darüber, wie es von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt in akademischen, industriellen und staatlichen Labors für die fortschrittliche Charakterisierung von Makromolekülen und Nanopartikeln eingesetzt wird.

Theorie

Auf der folgenden Seite finden Sie Einzelheiten zur DLS-Theorie: Grundlagen der dynamischen Lichtstreuung.

Auf diesen Seiten finden Sie zusätzliche Informationen zu spezifischen Analysen, die mit DLS durchgeführt werden:

Literaturverzeichnis

AEine umfangreiche durchsuchbare Bibliographie von Veröffentlichungen, in denen DLS-Geräte von Wyatt zitiert werden, finden Sie unter www.wyatt.com/Bibliography. Öffnen Sie einfach die Erweiterte Suche und klicken Sie auf das Feld Dynamische Lichtstreuung, dann geben Sie unten Ihre Suchbegriffe ein.

Technical Notes

Wyatt bietet seinen Kunden einen umfassenden Online-Support über das Wyatt Support Centereinschließlich zahlreicher technischer Hinweise, die bei der optimalen Nutzung der DLS-Experimente helfen können. Wenn Sie ein Kunde sind und noch keinen Zugang haben, beantragen Sie bitte ein Konto auf der Seite "Support Log-in".

Bei Wyatt ist es persönlich

Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie ein Wyatt-Instrument kaufen, sind wir bei jedem Schritt für Sie da und bieten Ihnen mehr als nur eine Instrumentengarantie. Wyatt bietet eine ganze Reihe von Support-Angeboten, damit Sie das Beste aus Ihrer Investition machen können. Vor allem aber erhalten Sie eine einzigartige persönliche Betreuung, die Ihren Erfolg und Ihre Produktivität sichert.

fff-mals


Vor-Ort-Installation und Schulung

Beim Kauf eines jeden Geräts bieten wir eine Vor-Ort-Installation und einen erste Schulung in Ihrem Labor an, um die ordnungsgemäße Einrichtung und Funktion des Geräts sicherzustellen. Wir bieten auch maßgeschneiderte Vor-Ort-Schulungen an, die auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Diese zusätzlichen Dienstleistungen sind besonders dann wünschenswert, wenn eine große Gruppe von Mitarbeitern geschult werden soll.

fff-mals


Service und Support im ersten Jahr

Für alle neuen Wyatt-Geräte erhalten Sie ein Jahr lang unbegrenzten Telefon- und E-Mail-Support sowie unsere Standard-Vollgarantie für das erste Jahr. Unser sympathisches Team aus promovierten Wissenschaftlern, Ingenieuren, Laboranten und erfahrenen Technikern bietet sowohl technische als auch anwendungstechnische Unterstützung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Daten analysieren oder die Gerätekommunikation per Fernzugriff auf Ihren PC einrichten können.

Nach dem ersten Jahr sind jährliche Servicepläne für unbegrenzten Telefon- und E-Mail-Support sowie Geräteservice erhältlich. Zu den Vorteilen der Servicepläne gehören jährliche vorbeugende Wartung, Vor-Ort-Kalibrierung, Requalifizierung sowie Preisnachlässe auf Ersatzteile und Arbeitsaufwand bei Reparaturen. Erfahren Sie mehr über unsere Servicepläne.

Die Einzelheiten des Service im ersten Jahr sowie des fortlaufenden Supports können je nach Region variieren. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Wyatt-Vertreter vor Ort.

fff-mals


IQ/OQ und Konformität

Wyatt Technology bietet ein komplettes Konformitätsprogramm einschließlich Dokumentation und Vor-Ort-Validierung für alle seine Instrumente. Wir stellen die notwendigen Ressourcen und Werkzeuge zur Verfügung, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten. Wir haben intensiv mit unseren Partnern in konformen Umgebungen zusammengearbeitet, um ein solides Paket von Dokumenten und Dienstleistungen zu erstellen. Geräte und Software von Wyatt werden in GMP-Umgebungen in der Pharma- und Biotech-Industrie sowie in anderen regulierten Branchen auf der ganzen Welt eingesetzt. Erfahren Sie mehr über unser Compliance-Programm.

fff-mals


Light Scattering University

Unser Flaggschiff-Schulungsprogramm Light Scattering University® (LSU) ist beim Kauf eines jeden Geräts inbegriffen und bietet dem neuen Benutzer den richtigen Ausgangspunkt und die bestmögliche Grundlage. In dem 2-, 3- oder 4-tägigen Kurs - je nach erworbenem System - lernen die Teilnehmer fortschrittliche Datenverarbeitungsmethoden und alternative Analysewerkzeuge kennen, mit denen sie vielleicht noch nicht vertraut sind. Die Studenten lernen auch, wie ihre MALS- und DLS-Daten Informationen aus anderen Techniken, die sie im Labor verwenden, ergänzen. Für LSU-Absolventen werden Fortgeschrittenenkurse zu detaillierteren Techniken und Themen angeboten.

In der Europazentrale von Wyatt in Dernbach werden Sie zwar höchstwahrscheinlich auf kein Mitglied der Wyatt Familie treffen, dafür aber auf sehr motivierte Trainer, die die gleichen Inhalte vermitteln, wie die Kollegen in Santa Barbara. Sie haben dabei auch die Gelegenheit unsere Supportmitarbeiter persönlich kennen zu lernen oder mit dem Laborteam noch Details zu den eventuell bei uns stattgefunden Probemessungen bzw. der Gerätevorführung in Ihrem Labor auszutauschen. Die angebotenen Kurse sind exklusiv Reisekosten enthalten aber die Unterbringung sowie die Mahlzeiten während der Veranstaltungen. Während Sie hier sind, lassen wir Sie hart arbeiten und verpflegen Sie gut mit dem Besten, was der Westerwald zu bieten hat.

Erfahren Sie hier mehr.

fff-mals


Service- und Support-Pläne

Wir bei Wyatt wissen, dass Ausfallzeiten und Produktivitätsverluste kritisch sind. Deshalb haben wir umfassende Serviceangebote entwickelt - unsere Gold-, Silber- und Bronze-Servicepläne, die speziell darauf ausgerichtet sind, die vorbeugende Wartung und die Reparatur von Geräten schnell, reibungslos und mühelos zu gestalten. Diese Pläne sind auf Jahresbasis nach Ablauf der Gerätegarantie für das erste Jahr erhältlich und bieten zusätzlich zum Geräteservice vorrangigen Telefon- und E-Mail-Support.

Der Gold-Serviceplan bieten umfassende präventive Wartungs- und Reparaturdienste vor Ort an. Ein hochqualifizierter Wyatt-Außendiensttechniker kommt in Ihre Einrichtung und führt die jährlichen vorbeugenden Wartungsarbeiten, Kalibrierungen und optionale Requalifizierungsprüfungen durch. Wir bieten auch Leihgeräte an, falls ein Gerät im Werk repariert werden muss.

Mit unserem Silber-Serviceplan können Sie eine vollständige Gerätekalibrierung und Qualitätskontrollprüfung, einen vorrangigen Service mit Ersatzteilen, Arbeitsaufwand und Versand sowie denselben umfassenden technischen Support und Anwendungssupport per Telefon, E-Mail und Screen-Sharing-Sitzungen erwarten, wie sie mit dem Gold-Serviceplan angeboten werden mit dem Unterschied, dass die Geräte zu uns geschickt werden müssen.

Erfahren Sie hier mehr.

fff-mals


fff-mals


Webbasierte Unterstützung

Unser Customer Support Center enthält eine Fülle von nützlichen Ressourcen zu allen Fragen rund um Ihre Wyatt-Lichtstreugeräte, Software und Anwendungen:

  • Software-Updates und Fehlerbehebungen
  • Technische Hinweise für den Anschluss und die Arbeit mit Ihren Geräten und Ihrer Software
  • Video-Tutorials, Software-Tutorials und Webinare
  • Neuer Abschnitt mit Lernressourcen für Benutzer mit neuen Benutzerhandbüchern
  • Referenzmaterialien wie Benutzerhandbücher, Analysezertifikate für Wyatt-Standards, CE- und TUV-Erklärungen

Registrieren Sie sich hier oder melden Sie sich hier im Support Center an..

Wir sind hier, um zu helfen

E-Mail: support@wyatt.eu
Telefonnummer: +49 2689 925 0
Geschäftszeiten: Mo-Fr 9:00 – 17:00 Uhr MEZ

fff-mals


Beratung

Nach besonderer Vereinbarung können wir einen erweiterten Beratungsservice vor Ort durch einen Anwendungswissenschaftler anbieten, der in Ihrem Labor Methoden einrichtet und Proben auf Ihren Geräten mit Ihnen analysiert. Auf diese Weise müssen Sie keine Proben zur Analyse an einen anderen Ort schicken und können sich in Echtzeit mit den besten verfügbaren Experten beraten lassen. Die Verfügbarkeit kann auf bestimmte geografische Regionen beschränkt sein.

Wenn Sie möchten, dass unsere Labormitarbeiter Proben für Sie analysieren und Sie beraten, sollten Sie sich über die Wyatt-internen Vor-Ort Dienstleistungen zur Probenanalyse .

fff-mals


Wyatt Technology-Shop

In unserem Online-Shop können Kunden aus aller Welt nach Teilen, Verbrauchsmaterialien und Zubehör suchen und sich Produktbilder und Teilenummern anzeigen lassen. Der Shop ist nach Wyatt-Produktfamilien gegliedert, so dass Sie leicht feststellen können, welche Teile mit Ihrem Gerät kompatibel sind. US-amerikanische und kanadische Kunden können sich für ein Konto registrieren und Teile und Zubehör entweder mit einer Bestellung oder einer Kreditkarte bestellen.

Stöbern Sie in unseren beliebtesten Verbrauchsmaterialien, sehen Sie sich Ihre Bestellhistorie an und geben Sie Nachbestellungen einfach online auf. Wenn Sie Fragen dazu haben, welche SEC-Säule für Ihre Anwendung am besten geeignet ist, werfen Sie einen Blick auf unseren benutzerfreundlichen SEC-Säulen-Leitfaden. Wenn Sie ein paar Fragen zu Ihrer Probe beantworten, wird Ihnen unser SEC-Säulenauswahl-Tool auf der Grundlage Ihrer Angaben eine empfohlene Säule ermitteln. Sie können nicht nur Teile und Zubehör bestellen, sondern sich auch über unsere Schulungskurse, IQ/OQ-Validierung und Servicepläne erkundigen.

Besuchen Sie unseren Online-Shop hier.

fff-mals


https://www.wyatt.com/de/products/request-product-info.html